Fortbildung

Pure Vielfalt

Kursangebote zur Fortbildung

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter profitieren von einer großen Bandbreite an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Ein Gesamtfortbildungsbudget in Höhe von 0,5% des Konzernumsatzes zeigt, welchen Stellenwert das Thema für das WKK besitzt. Im Jahr 2017 standen somit ca. 750.000,00 € zur Verfügung, um uns gemeinsam weiterzuentwickeln!

Ein Großteil unserer internen Fortbildungen findet in unserem Bildungszentrum für Berufe im Gesundheitswesen – kurz BBG – statt. Als zweitgrößte Bildungseinrichtung für nicht-ärztliche Berufe in Schleswig-Holstein ist es eines der größten seiner Art in Norddeutschland und bietet mehr als 800 Veranstaltungen im Jahr an.

Neben spezifischen wie interdisziplinären fachlichen Fortbildungen haben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Chance, auch Soft-Skills sowie ihre Methodenkompetenz auszubauen.

Neugierig? Hier haben wir einen kleinen Auszug unserer Fortbildungsangebote für Sie.

Besondere Herausforderungen erfordern besondere Maßnahmen! Sei es die Umstrukturierung oder Umorganisation einzelner Bereiche, die Einführung einer neuen Software oder neuer Dokumentations- oder Abrechnungsvorschriften, die Gründung von Zentren, das Anstreben von Zertifizierungen oder erforderliche Baumaßnahmen: Das zielführende Instrument zur Planung und Durchführung solcher vom Klinikalltag abweichenden Projekte ist ein professionelles Projektmanagement, dessen Grundlagen mit diesem Kurs vermittelt werden.

Vermittelt werden die folgenden Inhalte:

  • Wie sieht die Grundstruktur des Mitarbeitergesprächs aus?
  • Wie gestalten Sie den Kommunikationsprozess im Mitarbeitergespräch aktiv und vertrauensvoll?
  • Wie handeln Sie in problematischen Gesprächssituationen professionell?
  • Wie kritisieren Sie konstruktiv?
  • Wie bewerten Sie Rückmeldungen zu Ihrem eigenen Führungsverhalten und wie verarbeiten Sie diese produktiv?
  • Wie formulieren Sie gemeinsam Ziele und stellen Verbindlichkeit her?

M1 – Gesundes Führen

Führung 4.0 - Schnell, gesund, fokussiert, vernetzt & mit Vertrauen
Mit Höchstgeschwindigkeit ist unsere Arbeitswelt VUKA geworden. In wahnsinnig komplexen, sich stets im Beschleunigungsmodus befindlichen, sich von jetzt auf gleich ändernden, digital affinen Settings müssen moderne Führungskräfte heute schnell und kreativ agieren können. Dieses alles braucht den flinken Anpassungs-Style eines „Chamäleons“ - für ein Mitarbeiter-Portfolio aus unterschiedlichsten Persönlichkeiten und vielfältigen Kulturen sowie aus vier oder manchmal sogar fünf Generationen stammend. Jeder Mitarbeiter – ob Veteran oder Gen Y – sollte im Reigen der vielen Veränderungsprozesse dennoch das Gefühl von „best place to work“ erleben können und selbst so viel Strahlkraft entwickeln, dass auch die zentrale Aufgabe des „Employer Brandings“ erfüllt wird. Leadership 4.0 ist keine Zauberei sondern die Evolution der Führung. Diese verlangt realistisch nach bodenständigen Eigenschaften der Führungskraft. Beziehungsorientiert und empathisch, emotional intelligent und agil, sinnstiftend und vernetzend sind die Anker moderner Führung in einer sich so rasant verändernden Welt.

M2 – Kommunikation und Konfliktmanagement

Man kann nicht „nicht kommunizieren“… Gestik. Mimik. Haltung. Stimme. Spannung. Ton. Rhythmus. Inhalt. All das sind Zutaten menschlicher Kommunikation. Ob die eigene Systematik erfolgreich ist, hängt von der Kombination genannter Kriterien, der Kongruenz und Kompatibilität ab. Darüber lohnt es sich stets zu reflektieren. Denn gute Kommunikation dauert nicht länger als schlechte, sie ist jedoch viel energieschonender, wertschätzender und lösungsorientierter.

M3 – Changemanagement

Mitarbeiter professionell durch die Achterbahn der Veränderungen führen: Wandel ist Erneuerung und Fort-Entwicklung. Wandel braucht verständliche Prinzipien, klare Pläne und transparente Programme. Denn oft, wenn wir Menschen etwas verlassen, was uns bekannt ist, obwohl uns auch „das Alte“ nicht immer recht war, ist das Leid groß. Es kann sich in vielfältigem Widerstand und Blockaden manifestieren. Mitarbeiter müssen adäquat „auf Veränderungs-Reisen“ mitgenommen werden. Dazu gehört es, die Energie des Widerstandes zu erkennen und positiv zu nutzen. Mitarbeitern das Gefühl von Sicherheit, Klarheit, Transparenz und Beteiligung zu vermitteln, ist der Schlüssel, den Wandel konstruktiv zu gestalten und zu meistern.

M4 – Unternehmensziele & Logbuch

Die Teilnehmer des Trainings „Unternehmensziele + Logbuch“ beschäftigen sich aktiv mit den Unternehmenszielen, der strategischen Ausrichtung und den Instrumenten, die zur Erreichung der Unternehmensziele notwendig sind. Dazu gehört auch das Logbuch. Mit dem Logbuch wird Ihnen ein neues Managementsystem vorgestellt, mit dem wir erfolgreich unsere Ziele umsetzen wollen. Das Logbuch ermöglicht, strategische Ziele und Kennzahlen der Westküstenkliniken transparent und übersichtlich für alle Mitarbeiter darzustellen, die Zielrichtung zu identifizieren und steuernde Maßnahmen einzuleiten. Sie lernen den 10-Punkte-Plan der Westküstenkliniken kennen. Wir sammeln gemeinsam Maßnahmen und klinikspezifische Strategien zur Umsetzung.

Was ist eigentlich Compliance? Diese Frage und das „Warum ist Compliance für mich so wichtig?“ wollen wir klären und Ihnen kompakte Informationen vermitteln. Dabei ist es unser Ziel, Ihnen Hilfestellungen und Handlungsorientierungen für ein rechtskonformes Verhalten im Arbeitsalltag zu geben. Anhand von Fallbeispielen soll das Wissen zu klinikspezifischen Themenschwerpunkten vertieft werden.

Das Arbeitszeitgesetz dient der Sicherheit und dem Gesundheitsschutz der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Die Einhaltung der bestehenden Regelungen ist jedoch auch ein wesentlicher Beitrag zur Patientensicherheit. Der Referent erläutert in seinem Vortrag den Anwendungsbereich des Gesetzes inklusive Ausnahmen sowie Regelungen zu Arbeitszeit, Pausen und Ruhezeiten. Zudem zeigt er Verantwortlichkeiten auf und berichtet, welche Folgen ein Verstoß gegen das Gesetz haben kann.

Um Oberärztinnen und Oberärzten in Ihren spezifischen Führungseigenschaften bestmöglich zu qualifizieren, bieten wir der Berufsgruppe regelmäßig Fortbildungsinhalte an, die dazu geeignet sind, sie aktiv bei Struktur-, Prozess- und Personalsteuerung zu unterstützen. Dazu gehört es, ihnen ein stets aktuelles betriebswirtschaftliches Handeln zu ermöglichen. Die Qualifizierungsmaßnahme „3 x 3 kompakt und exklusiv“ richtet sich an Ärztinnen und Ärzte, die eine Führungsposition anstreben oder eine ärztliche Führungsposition innehaben.

Ihre Ansprechpartnerin

Hinrichs
Organisation Fort- und Weiterbildung / QM-Beauftragte
Gabriele Hinrichs
E-Mail schreiben